Google Panda bezeichnet ein im Februar 2011 veröffentlichtes Update des Algorithmus der Suchmaschine Google. Dieses richtete sich gegen Webseiten von minderer Qualität und mit wenigen Inhalten.

Der „Panda“ wurde erstmals Ende Februar 2011 aktiv. Ziel des Updates war es, Seiten mit hochwertigem Inhalt besser in den Suchergebnislisten zu werten. Im Gegenzug wurden insbesondere Content-Farmen heruntergestuft. Die erste Aktualisierung betraf ca. 12 Prozent aller Suchabfragen.


Der Algorithmus wurde in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Seit Mitte 2013 ist Panda in den normalen Indexierungsprozess integriert. Mitte Juli 2015 fand ein weiteres Update auf Version 4.2 statt.

Im April 2012 wurde mit Google Penguin ein weiteres Update des Algorithmus veröffentlicht, welches 3,1 Prozent aller englischsprachigen Suchanfragen betraf. Im Herbst 2013 wurde mit Google Hummingbird die gewichtigste Modifikation des Google-Suchalgorithmus seit 2000 vorgenommen.

Quelle: Wikipedia


Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.