Die neue von Hasselblad: X1D
Mit weniger als dem halben Gewicht einer konventionellen digitalen Mittelformatkamera setzt die spiegellose X1D neue Akzente in der Welt der Fotografie. In Schweden von Hand gefertigt, punktet die X1D mit skandinavischer Zurückhaltung und attraktiver Leistung. Designtradition, die ihresgleichen sucht.


Klein genug, um überall mitgenommen zu werden – und leistungsstark bei allen Aufnahmen. Das hochauflösende LCD der X1D bietet eine Touch-Bedienung für alle Kamerafunktionen. Die elegante Benutzeroberfläche vereinfacht die individuellen Einstellungen und bietet zudem intuitive Wiedergabe-Funktionen wie Wischen und Zweifinger-Zoom. Die Kamera zeichnet sich durch einen elektronischen XGA-Sucher für eine helle und scharfe Darstellung aus – selbst unter schwierigen Lichtbedingungen.

Einfach mehr sehen
Mit dieser spiegellosen Konstruktion ist es Hasselblad gelungen, den CMOS-Sensor mit 50 Megapixeln in ein Gehäuse einzubauen, das kompakter als die meisten Kleinbildkameras ist. Fotografen halten somit erstmals eine Kamera in ihrer Hand, die nicht größer als ein kleinformatiges Messsuchermodell ist. Dennoch bietet sie eine Qualität, wie sie nur das Hasselblad-Mittelformat zu erzielen vermag. Die X1D erstellt Aufnahmen mit bis zu 14 Blendenstufen Dynamikumfang und ermöglicht so eine beispiellose Detailgenauigkeit – in hellsten wie dunkelsten Bereichen.

Quelle: hasselblad

http://www.hasselblad.com/de/x1d


Neueste Beiträge

Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.