Pünktlich zum 75. Unternehmensjubiläum stellt Hasselblad erneut eindrucksvoll seine schwedische Handwerkskunst unter Beweis.

Die brandneue H6D-50c stellt die aktuelle Generation der integrierten Digitalkamera dar. Sie wurde mit viel Liebe zum Detail von Grund auf neu gestaltet, um modernste Technologien einzubinden.

CMOS-Sensor mit 50 Megapixeln
Der bewährte 50 Megapixel-Sensor wurde weiterentwickelt. Dabei konnten ISO-Bereich und Datendurchsatz gesteigert werden. Dank eines Dynamikumfangs von knapp 14 Blendenstufen werden feine Strukturen gestochen scharf sowie mit feinen Details wiedergegeben.

Neue elektronische Plattform
Sie arbeitet mit einer leistungsfähigen neuen Prozessorgeneration, um die erweiterten Kamerafunktionen optimal verarbeiten zu können. Die gesteigerte Geschwindigkeit ermöglicht Serienaufnahmen mit bis zu 2,5 Bildern pro Sekunde – dank des vergrößerten Puffers auch über längere Zeit.

Touchscreen
Das neue hochauflösende 3-Zoll-Display verfügt nun über eine Touch-Funktion. Es sind benutzerspezifische Anpassungen möglich und Touch-Tasten können mit Funktionen belegt werden. Die Auflösung wurde auf 920000 Bildpunkte gesteigert. Dies sorgt für eine klare und farbgenaue Bildwiedergabe und eine gestochen scharfe Darstellung im Live-View.

HD-Video
Hochauflösende Videos (2K) mit dem H.264-Codec sowie im Hasselblad-eigenen RAW-Format können aufgezeichnt werden, das sich über Phocus 3.0 in Apples ProRes-Format umwandeln lassen. In Kombination mit HDMI- und Audio-Anschlüssen können qualitativ hochwertige Videodaten einfach ausgegeben werden.

Phocus 3.0
Die Bildverarbeitungssoftware wurde um zusätzliche Tools erweitert, mit deren Hilfe präzisere Korrekturen möglich sind.

USB 3.0-Anschluss (Typ C)
Übertragungsraten mit mehr als fünffacher Firewire-Geschwindigkeit, so gestaltet sich das Tethering oder eine Live-View-Nutzung besonders komfortabel.

Zwei Speicherkartensteckplätze
Die Kamera besitzt nun einen zweiten Speicherkartensteckplatz. Der CF-Kartensteckplatz bietet extrem hohe Datenübertragungsraten und der SD-Kartensteckplatz bietet sehr gute Datentransferraten sowie eine umfangreiche Kompatibilität mit vorhandenen Kartenlesern.

Mini HDMI-Anschluss, Audio-Eingang und -Ausgang
Durch den Mini-HDMI-Anschluss und den zugehörigen Ein-/Ausgängen können Videografen jetzt das Videosignal auf einem größeren externen Monitor für Audio- und Videodateien ausgeben. Auch für Fotografen stellt es einen großen Vorteil dar, beim Arbeiten mit einer Fachkamera im Live-View Komposition und Schärfe kontrollieren zu können.

Aktualisierte Objektive der H-Serie
Damit die neuen Funktionen optimal ausgeschöpft werden, wurde das Objektivprogramm der H-Serie aktualisiert und eine neue Verschlusseinheit integriert, die eine längere Lebensdauer aufweist und eine minimale Verschlusszeit von 1/2000 s ermöglicht.

Quelle: hasselblad

http://www.hasselblad.com/de/mittelformat/h6d-50c


Neueste Beiträge

Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.