Magento 2.0 ist für den Produktiveinsatz verfügbar. Damit hat der Marktführer im Bereich Shopsysteme neue Standards in Sachen Code-Architektur, Performance und Usability definiert.

Was ist neu in Magento 2.0?
Mit dem Schritt zu Magento 2.0 waren zahlreiche tiefgreifende technische Neuerungen und Verbesserungen verbunden. Die wichtigsten Features:

  • Überragende Skalierbarkeit, Flexibilität, Stabilität und Performance
  • Data-Migration-Tool für die Übernahme alter Datenbankinhalte in Magento 2.0
  • Unterstützung des Varnish Cache out of the box
  • Für stationäre und mobile Geräte mit Touchscreen optimiertes Admin-Panel
  • Sauber umgesetztes, responsives Default-Theme
  • Die neue Architektur von Magento 2.0

Magento 2.0 hat mehr zu bieten als benutzerfreundliche Oberflächen. Zwei wichtige Aspekte von Magento 2.0 wirken im Verborgenen: Das neu entwickelte Layer-Konzept und der intelligente modulare Aufbau von Magento 2.0 bringen zahlreiche Vorteile mit sich. So bietet Magento fortan weniger Angriffsfläche für Attacken von außen und lässt sich dank der klaren Code-Struktur besser anpassen, erweitern und upgraden. Zugleich hat sich die Performance des Systems enorm verbessert.

 Homepage: https://magento.com/


Neueste Beiträge

Diese Webseite nutzt Cookies um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.